Gastenboek

Bericht toevoegen : Home Sweet Home : Zoeken
Er zijn 219 berichten geplaatst.
<<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 44 >>>
Berichten 51 tot 55.
Jord, Ellen, Benthe en Damian
Prachtig miniresort op Jan Thiel, dicht in de buurt van strand, supermarkten, winkeltjes. Appartementen zijn prima onderhouden, schoon, ruim, voorzien van benodigde spullen en gratis WiFi. Gedeelde oprit en voldoende plaats om auto te parkeren achter gesloten hek. Bbq's aanwezig om heerlijk bij de Palapa te bbqen. Service fantastisch, per whats app en telefonisch altijd te bereiken. Voor de kinderen een prima locatie. Vanaf het terras overzicht op het zwembad. Zeker voor herhaling vatbaar!!
26 Juni 2016 - Den Helder
Theo, Patricia en Zoë
"Home Sweet Home" was voor ons een beetje thuis komen ( we hebben 3 jaar op Curacao mogen wonen ).

De ligging is perfect, ongeveer 15 min lopen naar t strand van Jan Thiel. Er zijn diverse supermarkten in de buurt, wij gingen altijd naar Vreugdenhil, een auto is iid een must !!! Na een heerlijke dag op t strand even een frisse duik in het zwembad nemen en dan op de porch in de hangmat liggen luisteren naar de Troepial en de Suikerdiefjes...

De service van Patrick en Jacco is top en hopen in de toekomst nogmaals hier te komen...

Patrick en Jacco Macha Danki en Ayo!!!
22 Juni 2016 - NL
Wolfgang Klar |
Die Wirklichkeit ist schöner
Wir waren vom 25.05. bis 08.06.2016 im Penthouse Home Sweet Home.

Sehr oft sind Fotos von Ferienwohnungen schöner als die Wirklichkeit vor Ort.
Bei Home Sweet Home war das anders; die Wirklichkeit übertraf unsere Erwartungen.

Normalerweise haben wir am liebsten eine Ferienwohnung auf ebener Erde mit Garten und Pool. Aber Home Sweet Home war einfach wunderbar; die großzügigen Räume, die grandiose Terrasse mit den einladenden Sitz-Liege- und Schaukel-Möglichkeiten, und dann dieser umwerfenden Ausblick über die Insel bis zum Meer, einfach traumhaft, auch wenn die Landschaft durch die Trockenheit gelitten hatte. Die Einrichtung inkl. Küche bot alles was man sich wünscht, der Eisspender des Kühlschranks wurde von uns sehr gefordert um unsere Frischgetränke oder das Wasser aus dem Wasserhahn zu kühlen. Die gut funktionierenden Klimaanlagen in den Schlafzimmern haben wir meistens nur ca. eine Stunde vor dem Einschlafen eingeschaltet, der ständige aber sehr angenehme Wind kühlt ausreichend. Der schöne und saubere Pool wurde von uns regelmäßig genutzt und Liegestühle gab es für jeden Gast. Die gesamte Anlage machte einen sehr freundlichen und gepflegten Eindruck, bunte Vögel laden zum Beobachten ein. Patrick, der Gastgeber, war zur Stelle, wenn es notwendig war und hat sich um alles gekümmert, die Reinigung der Räume war problemlos, auch die Bettwäsche und die Handtücher (Davon gab es jede Menge) wurden wöchentlich gewechselt. Jede Wohnung hat übrigens auch einen gesicherten Parkplatz. Im angrenzenden Park kann man super joggen oder wandern und zum Jan Thiel Strand ist es auch nicht weit, dort wie auch an den meisten Stränden muss man Eintritt bezahlen, dafür ist aber auch alles gepflegt, es gibt Toiletten, Liegestühle und Duschen. Ein Tipp, am Jan Thiel-Strand braucht man ab 16 Uhr nichts mehr für die Liegestühle bezahlen, zumindest in der Zeit in der wir dort waren. Ein Auto benötigt man ganz bestimmt, wir sind der Empfehlung von Patrik gefolgt und haben bei www.ddcarrent.com unser Auto gemietet; preiswert und unkompliziert wurde alles geregelt inkl. Transfer Flughafen/Home-Sweet-Home/Flughafen. Curacao hat ein angenehmes Klima immer um die 30°C, das Wasser ist herrlich und sauber, farbige Fische sieht man überall, wer gerne schnorchelt oder taucht ist auf Curacao am richtigen Ort. Es gibt sehr viele schöne kleine Strände auf der Insel, allerdings ist man mit dem Auto auch schnell 1 – 1,5 Stunden unterwegs, die Straßen sind sehr stark befahren. Wer gerne etwas über die Geschichte des Landes erfahren möchte, der muss unbedingt das Museum Tula im Landhuis Knip, besuchen, Die raue Natur findet man im Nationalpark Shete Boka. Zu empfehlen ist auch eine Bootstour nach klein Curacao, zum Beispiel mit dem Katamaran. Die Hinfahrt kann allerdings ruppig werden, eine Tablette gegen Seekrankheit kann man empfehlen. Es gibt allerdings auch einen Nachteil: der Urlaub geht viel zu schnell zu Ende. Wir (4 Erwachsene) waren zwei Wochen in Home Sweet Home und hatten einen ganz tollen Urlaub. Wir sagen Danki Patrik, Danki Einwohner von Curacao, Danki Curacao.

Ayo
Te despues
Juni 2016,Gronau
Sandra, Wolfgang, Micha, Joel
16 Juni 2016 - Germany
Stefan
Het resort bevat eigenlijk alles wat je nodig hebt. De ligging is goed ten opzichte van de Jan Thielbaai (15 min. lopen), maar eigenlijk heb je op het eiland altijd een auto nodig om het goed te kunnen verkennen. De appartementen zijn zeer ruim en worden regelmatig schoongemaakt. Ze zijn niet overdreven luxe, maar er ontbreekt niks aan. We konden er met 4 vrienden zonder problemen in verblijven. Ons appartement (2) was ook zonder de airco te gebruiken goed koel te houden, dankzij de aanwezige windroosters. Het zwembad en de tuin zijn prima, doordat het resort maar 5 appartementen bevat is het er lekker rustig. Er zijn overigens barbecues beschikbaar. De beheerders zijn makkelijk te bereiken en reageren snel op vragen. Een resort met een betere prijs/kwaliteit-verhouding vind je niet snel. Samenvattend is er echt niks aan te merken op dit resort!
30 Mei 2016 - NL
Ruud |
Wij hebben een heerlijke tijd gehad. Prachtige ligging, vrij uitzicht op de natuur vanaf het balkon. Er ontbreekt je werkelijk aan niets. Heerlijk 'smorgens vroeg in je hangmat naar het ontwaken van de vogels luisteren. Heb je ven geen zin om naar het strand? Blijf je toch gewoon lekker onder de palapa bij het zwembad!
Kortom Home Sweet Home is aan te bevelen!
12 Mei 2016 - Apartement 4

<<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 44 >>>
Doorzoek de berichten op:
Bericht : - Naam : - Alle :
Vul tekst in a.u.b. :